Blattgold in Glas

Das Ornament aus Blattgold liegt bei diesem Verfahren zwischen zwei Glasscheiben. Diese werden durch ein Verbundverfahren so miteinander verpresst, dass das Gold vor mechanischen und wetterbedingten Einflüssen geschützt ist.

Diese Technik bietet die Möglichkeit Blattgold im Außenbereich einzusetzen, zum Beispiel in Glasstelen und Werbetafeln.